Der SSK auf dem DGS

Im Nachgang zum letztjähigen studentischen Soziologiekongress findet auf dem diesjährigen DGS-Kongress in Trier eine ad-hoc Gruppe zum Kongressthema “Krisen, Prozesse, Potenziale” statt. Damit fügt sich der Studentische Soziologiekongress perfekt in das Thema des DGS-Kongresses “Routinen der Krise. Krise der Routinen” ein. Für die ad-hoc Gruppe suchen wir bis zum 09.05. interessierte ReferentInnen. Dabei würden wir uns natürlich darüber freuen, auch einige der Beiträge des Studentischen Soziologiekongresses noch einmal zu hören und zu sehen, wie sie sich weiterentwickelt haben. Bitte leitet den angehängten Call for Papers auch an interessierte KommilitonInnen weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>