Reviewer gesucht

Liebe Soziologie-Gemeinde,

der letzte Kongress ist schon ein paar Tage her und der nächste Kongress steht bereits in den Startlöchern. Als letzte große Aufgabe ist noch die Veröffentlichung eines Tagungsbandes bei uns verblieben. Hierzu haben wir schon einige Vorarbeiten geleistet und die Beiträge sind eingereicht. Leider hat sich Bamberg jedoch als zu klein erwiesen um für jeden Beitrag mindestens zwei Reviews zu erhalten. Diese sind wichtig um die Qualität des ganzen Bandes sicher zu stellen und bei möglichen Ausschlussentscheidungen zu helfen.

Jetzt kommt ihr wieder ins Spiel. Um möglichst passgenaues Feedback zu den Beiträgen zu erhalten fehlt uns im Orgateam die inhaltliche Breite und auch die nötige Distanz (wir haben die Themen ja schon für den Kongress ausgewählt). Wenn ihr also schon immer mal auf die andere Seite des Schreibprozesses (Bewertung) blicken wolltet, ist jetzt der perfekte Moment gekommen. Meldet euch bei Interesse bei uns (abstracts [at] soziologiekongress [dot] de) mit euren Interessengebieten und wir schicken euch einen anonymisierten Beitrag zu. Dazu bekommt ihr noch einen Leitfaden mit ein paar Fragen und Anmerkungen was für das Review wichtig ist und damit die Reviews so gestaltet sind, dass wir sie wieder anonym an die AutorInnen weiterleiten können.

Wir danken euch schon im Voraus für eure unglaublich wichtige und hilfreiche Unterstützung!

Christina, Julian und Simon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>